Stadt / Wand / Fluss

Ihre Ideen für den Mangfalldamm!

Was soll der Mangfalldamm in Zukunft bieten?

Entwickeln wir gemeinsam diese wichtige Erholungsachse durch Kolbermoor!

Etwas Besonderes soll an Damm und Wasser entstehen!

Was möchten Sie entlang des Mangfalldammes künftig machen?

2 km Platz für Ideen!

Wie können die Wände integriert und gestaltet werden?

Stadt / Wand / Fluss 

 

Am 02. und 03. Juni 2013 suchte eine gewaltiges Hochwasser die Region und vor allem das Mangfalltal heim. In Kolbermoor waren hunderte Wohnungen und Gebäude betroffen. Als Reaktion darauf wurden im Herbst 2013 Sofortmaßnahmen zum Hochwasserschutz ergriffen. Dazu gehört im Bereich der Kolbermoorer Innenstadt vor allem die Absicherung mittels Spundwänden, die je nach Situation bis zu einem Meter über den Boden herausragen. Das Verkleiden dieser Schutzwände soll im Jahr 2016 erfolgen. An welchen Stellen das in welcher Form erfolgen soll, wird im Rahmen einer großangelegten Bürgerbeteiligung - der nonconform ideenwerkstatt -  geklärt.

 

Bereits jetzt werden die Flächen entlang der Mangfall als Erholungsraum genutzt. Künftig soll dieses Areal die Identität Kolbermoors widerspiegeln und ein lebendig gestalteter Ort werden. Dazu werden Ihre Ideen benötigt! 

 

Entlang des Mangfalldamms schützen bereits jetzt Wände vor weiteren Überflutungen, aber er ist noch nicht fertig: Die Gestaltung der Mauern, Wände und die Nutzung der Begleitwege steht noch aus. Wie dieser Stadtraum gestaltet wird, soll zusammen mit der Bevölkerung entwickelt werden. 

 

Das 2 km lange Schutzbauwerk am Mangfalldamm besteht aus Beton- und Spundwänden und führt auch durch das Zentrum der Stadt. Deshalb ist es nicht egal, wie es aussieht. Etwas Besonderes soll an Damm und Wasser entstehen! Basis dafür sind Bedürfnisse, Wünsche und Ideen aus der Bevölkerung. Neben dem Erscheinungsbild sind auch Nutzungsmöglichkeiten und Aktivitäten in diesem für Kolbermoor wichtigen Gebiet gefragt. 

 

[mehr...]

 

Wie möchten Sie in Zukunft diesen besonderen Ort nutzen? 

Was kann entlang des Mangfalldammes passieren? 

Was möchten Sie dort am liebsten machen? 

Und wie können die Wände integriert und gestaltet werden?

 

Diesen Fragen wollen wir uns bei der nonconform ideenwerkstatt mit Ihnen widmen. Wir freuen uns besonders, wenn Sie persönlich von 11. bis 13. November im Ideenbüro im Rathaus Kolbermoor vorbei kommen.

 

Gestalten Sie Ihre Stadt mit und nutzen Sie die einmalige Chance! Entwickeln wir gemeinsam diese wichtige Erholungsachse durch Kolbermoor!

 

[weniger...]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

Landkarte